10 Oldtimer, die kein Sammler mit Selbstachtung kaufen wird

Seit Autos im frühen 20. Jahrhundert weit verbreitet waren, haben die Autohersteller alles getan, um Autofahrern die besten jemals hergestellten Maschinen anzubieten. Wie in jeder anderen Branche war der Krieg zwischen den meisten Autoherstellern erbittert. Während sie einige wirklich ausgefallene Fahrzeuge entwickelten, passierten ein paar Pannen.

VERBINDUNG: 10 Oldtimer, die früher erschwinglich waren, aber jetzt ein Vermögen wert sind

Diese weniger als attraktiv klassische Autos entstand in schwierigen Zeiten. Ob ein branchenweites Phänomen oder ein Unternehmen, das nicht mehr mit dem Markt mithalten konnte, in diesen schwierigen Zeiten traten absolute Abscheulichkeiten auf. In dieser Zeit erschienen einige der schlimmsten Autos der Automobilgeschichte.

10
1970 Ford Pinto

1970 Ford Pinto beschnitten

Über journal.classiccars.com

Ford ist vor allem für seine Avantgarde-Fahrzeuge wie das Model T und den Mustang bekannt. Seit Anfang des 20. Jahrhunderts steht Ford im Zentrum des Automobilbaus. Im Laufe der Zeit wuchs das Unternehmen und wurde zu einem der Großen Drei. Trotz alledem hat Ford einige wirklich beklagenswerte Fahrzeuge herausgebracht. Der Ford Mustang 2 von 1976 ist einer davon. Zuvor hat Ford seinen berüchtigten Sarg auf Rädern herausgebracht: den Pinto.

1970 Ford Pinto 2 beschnitten

Über journal.classiccars.com

Es gibt mehrere Gründe, warum der Ford Pinto eines der schlechtesten Autos aller Zeiten war. Der Hauptgrund ist die Tatsache, dass das Auto dafür bekannt ist, in einen Feuerball zu platzen, wenn es auf dem Heck endet. Die inoffizielle Zahl der Verbrennungstoten liegt bei etwa 500. Der Pinto ist bis heute das gefährlichste Auto, das Ford Motors je verkauft hat. Darüber hinaus verdiente sich der Pinto den Ruf, ein Wegwerfauto zu sein, da er bei seiner Einführung als Low-End-Fahrzeug bewertet wurde.

9
1972 Lamborghini Jarama

1972 Lamborghini Jarama GT beschnitten

Über mecum.com

Die meisten Getriebe verbinden Italien mit legendären Marken wie Ferrari, Lamborghini oder Pagani. Tatsächlich stammen einige der exklusivsten Supersportwagen aus Italien. Diese Autos neigen dazu, langsam an Wert zu verlieren. Einige von ihnen gewinnen mit zunehmendem Alter sogar an Wert. Doch genau wie Ford machen auch die italienischen Supersportwagen-Hersteller Fehler.

VERBINDUNG: 5 schlechteste Lamborghinis aller Zeiten (5 wir würden unsere Ersparnisse aufblasen)

1972 Lamborghini Jarama GT 2 Cropped

Über mecum.com

Obwohl nur 378 Einheiten gebaut wurden, war der Jamara nirgendwo so attraktiv wie andere Lamborghinis. Der Jamara ist mit einem ähnlichen 4.0L V12 ausgestattet, der im Islero, seinem Vorgänger, zu finden ist. Allerdings ist der Jamara schwerer als der Islero. Diese Gewichtszunahme muss die Käufer von Supersportwagen völlig davon abgehalten haben, einen Jamara in die Hände zu bekommen, insbesondere da der Miura bereits 1972 erhältlich war.

8
1974 Triumph-Hirsch

1974 Triumph Hirsch 3.0 Zugeschnitten

Über de.wikipedia.org

Triumph ist vor allem für seine Motorräder bekannt. Vor 1984 produzierte das britische Unternehmen jedoch Autos. Einige dieser Fahrzeuge wurden zu Sammlerstücken. Der Triumph TR2 von 1955 ist das Paradebeispiel. Der TR2 kann über 100.000 US-Dollar kosten. Nicht alle Autos mit Triumph-Logo sind jedoch erstaunlich. Einige von ihnen gehören tatsächlich zu den schlechtesten Autos, die je gebaut wurden.

Triumph Hirsch V8 Zugeschnitten

Über de.wikipedia.org

Der 74er Triumph Stag muss eines der schlechtesten europäischen Autos sein, die je gebaut wurden. Ausgestattet mit einem 3,0-Liter-Triumph-V8 hätte der Roadster ein gewaltiges Auto werden können. Leider ist das Triebwerk berüchtigt dafür, dass es oft ausfällt, was dem Ruf des Hirsches wirklich schadet. Das Auto kann eine großartige Basis für ein Restomod-Projekt sein. Es in seinem ursprünglichen Zustand zu halten, erfordert nur endlose Kopfschmerzen.

7
1976 AMC Pacer X

1976 AMC Pacer X 2 Zugeschnitten

Über hemmings.com

Die Marke AMC muss eine der beliebtesten obskuren amerikanischen Automarken sein. Obwohl viele Benziner nichts von der Existenz von AMC wissen, wird die überwiegende Mehrheit der amerikanischen Klassikfans das schlichte Design und die respektable Leistung des 71er AMC Hornet SC360 zu schätzen wissen. Nicht alle AMC-Autos sind respektable Muscle-Cars.

1976 AMC Pacer X Zugeschnitten

Über bringatrailer.com

Einige Gearheads werden diese Kuriosität ziemlich interessant finden. Wie heißt es so schön: Schönheit liegt im Auge des Betrachters. Der AMC Pacer X ist einfach scheußlich. Abgesehen davon, dass er geradezu abstoßend ist, ist er mit einem 258 cu in Inline-Sechs ausgestattet, der nur 100 PS entwickelt. Am besten verkauft man einen Pacer X und ersetzt ihn durch einen 69er AMC AMX.

6
1976 Ford Mustang 2

1976 Ford Mustang II beschnitten

Über barnfinds.com

Die 1970er Jahre waren ein ziemlich turbulentes Jahrzehnt. Die Nixon-Regierung erließ mehrere Gesetze, um die Produktion von Treibhausgasen zu verringern. Obwohl die Taten die Luftqualität verbesserten, zerstörten sie die Automobilindustrie vollständig. Die geltenden Vorschriften waren zu streng, und die Technologie entsprach nicht dem, was sie heute ist. Während dieser Ära wurde Fords Mustang von einem ungezähmten Hengst zu einem ausgehungerten und ausgetrockneten Esel.

VERBINDUNG: Die traurige Geschichte des schlechtesten Ford Mustang aller Zeiten

1976 Ford Mustang II 2 beschnitten

Über barnfinds.com

Der 76er Mustang 2 ist der schlechteste Mustang aller Zeiten. Das können Sie nicht leugnen. Die Basisversion ist mit dem gleichen 2,4-Liter-Reihenviermotor ausgestattet, der im Pinto zu finden ist. Das Ponyauto war auch kleiner. Die Idee hinter dem Mustang wurde komplett geändert, da die meisten Elemente, die den Mustang zu einem attraktiven und sportlichen Auto machten, verschwunden waren.

5
1976 Porsche 912

1976 Porsche 912E beschnitten

Über beverlyhillscarclub.com

Porsche ist per Definition der einzige deutsche High-End-Automobilhersteller. Obwohl BMW, Mercedes-Benz und Audi erstaunliche Sportwagen herstellen, sind ihre Autos nirgendwo so emblematisch und einzigartig wie der 911. Zum Beispiel ist der Audi R8 ein grandioser Supersportwagen. Es ist jedoch nicht mit dem exklusiven Carrera GT zu vergleichen. Allerdings sind nicht alle Porsche Autos gleich.

1976 Porsche 912E 2 Abgeschnitten

Über Pinterest

Es ist bekannt, dass der Porsche 911 mit einem Sechszylinder-Boxermotor ausgestattet ist. 1976 genehmigte Porsche die Einführung eines Vierzylinders für seinen 912E. Der 2,0-Liter-Flat-Four produzierte bescheidene 90 PS. Der 912E leistet 110 PS weniger als der 911 Carrera desselben Jahres. 1976 waren die Vorschriften in den USA streng. Es gibt weitaus interessantere Porsche-Autos, die in den 70er Jahren hergestellt wurden. Der 912E war nur ein Missgeschick.

4
1977 Citroën LN

1977 Citroen LN beschnitten

Über de.wikipedia.org

Es ist ziemlich selten, über ein französisches Auto zu stolpern. Wenn man sie sich nur ansieht, kann man sagen, dass sie in den USA ziemlich unbeliebt wären. Die meisten Franzosen sind in der Regel klein, untermotorisiert und etwas teuer. Eine Handvoll Französisch hätte in den Staaten zur Verfügung gestellt werden sollen. Der Citroën GT ist einer davon.

1977 Citroen LN 2 Abgeschnitten

Über de.wikipedia.org

Der Citroën LN ist die französische Version des AMC Pacer. Das Auto sieht aus wie ein schlechter Witz. Es ist kastenförmig, schlecht angetrieben und so elegant wie ein Stück Toilettenpapier aus dem Dollar Store. Das Stadtauto wurde zuerst als Low-End-Fahrzeug eingeführt, das sich perfekt für Stadtbewohner eignet. Im Gegensatz zu einigen anderen europäischen Autos alterte der LN nicht gut. Sein Wert ist extrem niedrig und die Leute suchen einfach nicht nach einem solchen Auto.

3
1981 Mercedes-Benz 300TD

1979 Mercedes-Benz 300TD 2 Cropped

Über bringatrailer.com

Der Mercedes-Benz E63S AMG Wagon ist ein absolutes Biest. Das Familienauto kommt mit einem handgefertigten 4,0-Liter-V8 mit Doppelturboaufladung, der 603 PS bei 6.500 U / min leistet. Der E63S Wagon ist sicher kein durchschnittlicher Lebensmittelhändler. Bereits Ende der 70er Jahre versuchte Mercedes-Benz, einen umweltfreundlichen Kombi zu entwickeln. Das Auto war das komplette Gegenteil des neu erschienenen E63S AMG Wagon.

1979 Mercedes-Benz 300TD beschnitten

Über bringatrailer.com

Der ’81er Mercedes 300TD kommt mit einem Dieselmotor, wie der Name schon sagt. Unter der Haube sitzt ein aufgeladener 3,0-Liter-Reihenmotor mit 87 PS und einem Drehmoment von 179 lb-ft. Der 300TD hat sich nie als Sportwagen ausgegeben, ist aber immerhin ein Mercedes-Benz. Mercedes-Fans wissen mit Sicherheit, dass der 300TD einer der schlechtesten Kombis des deutschen Autobauers sein muss.

2
1982 Ferrari Mondial

1982 Ferrari Mondial 3 Cropped

Über mecum.com

Ferrari ist einer der berüchtigtsten Autohersteller der Welt. Der italienische Autohersteller hat einige der vollständigsten Sportwagen gebaut, die je gebaut wurden. Einige der älteren Ferraris können für Millionen von Dollar verkauft werden. Allerdings sind nicht alle Ferraris Gold wert. Obwohl es keine Massenware ist, haben einige Ferraris einfach nicht den Status eines Sammlerstücks erreicht.

1982 Ferrari Mondial 2 abgeschnitten

Über mecum.com

Der Ferrari Mondial muss einer der schlechtesten Sportwagen aus Europa sein. Obwohl der Mondial seit 13 Jahren produziert wird, ist er nicht der Ferrari, an den sich die meisten Leute erinnern werden. Das italienische Auto kommt mit einem 3.0L V8, der 214 PS und 179 lb-ft Drehmoment leistet. Das sind die Zahlen, die man von einem BMW oder Audi der gleichen Ära erwarten würde.

1
1989 Pontiac Trans Am

1989 Pontiac Trans Am Turbo 2 abgeschnitten

Über mecum.com

Die amerikanische Autoindustrie durchlebte mehrere Höhen und Tiefen. Heute produziert die amerikanische Autoindustrie Autos, die europäische Supersportwagen zahm erscheinen lassen. In den 70er und 80er Jahren waren die meisten Muscle-Cars einfach enttäuschend. Außerhalb des Buick GNX waren die meisten Autos mit einem großen Motor ausgestattet, der absolut nichts entwickelt.

VERBINDUNG: Diese klassischen Muscle Cars können einen Minivan kaum schlagen Beat

1989 Pontiac Trans Am Turbo Zugeschnitten

Über mecum.com

Jeder Getriebekopf weiß, wie träge Muscle Cars in den 80er Jahren waren. Für ’89 kam Pontiac mit einem Trans Am heraus, der mit einem aufgeladenen 3,8-Liter-Buick-V6 ausgestattet war, der 250 PS und 340 lb-ft Drehmoment produziert. Diese sind per se nicht schlecht, aber bei weitem nicht attraktiv. Hardcore Trans Am-Fans werden behaupten, dass der ’89 Trans Am zur Trans Am Hall of Fame gehört, aber das Auto ist einfach nur Müll.

10 teure Sportwagen, die es einfach nicht wert sind

Sportwagen sind für viele ein Traumkauf, aber auch die teuersten Fahrzeuge haben ihre eigenen Mängel.

Weiter lesen

Über den Autor

Max Veron
(283 veröffentlichte Artikel)

Max Veron ist ein begeisterter Fan von allem, was mit einem leistungsstarken Motor ausgestattet ist. Max verbringt Zeit zwischen Südostasien, Europa und den USA und ist ein Reisefan mit einer großen Vorliebe für Autos.

Mehr von Max Veron

Comments are closed.